Der Wolfgangsee

Der WolfgangseeDer Wolfgangsee zählt wohl zu den am schönsten gelegenen Alpenseen Österreichs. Zudem bietet er für uns Taucher meist beste Sichtverhältnisse und äußerst interessante Tauchreviere. Eben aufgrund dieser schönen Lage wird der See von zahlreichen Freizeitsportlern und Erholungssuchenden genützt. Auch hier kam es zu einem extrem starken und vor allem oft rücksichtslosen Auftreten von größeren Tauchgruppen, was zu einem nahezu völligen Tauchverbot für diesen See geführt hat. Vor allem den intensiven Bemühungen der ARGE TAUCHEN ÖSTERREICH ist es nun zu verdanken, dass der Wolfgangsee wieder für alle betauchbar ist. Die nachstehenden Tauchgebiete entsprechen einer Einigung der ARGE TAUCHEN ÖSTERREICH mit den Berufsfischern und den zuständigen Behörden. Die beiden ausgewiesenen Tauchreviere bieten die schönsten Plätze des Wolfgangsees.

Tauchzonen

Franzosenschanze Parkplatz Abersee: Bereich entlang der Wolfgangsee-Bundesstraße zwischen St. Gilgen und Strobl von km 31,1 bis km 31,9 (Bucht Gasthaus Gamsjaga). Langgezogener Parkplatz mit angrenzender Liegewiese direkt am Seeufer. Sehr schöner Tauchplatz mit stellenweise steil abfallendem Seegrund mit felsigen Strukturen, versunkenen Bäumen usw.

Als Laichschutzzone gesperrt vom 15. September bis zum 15. April

Fürbergbucht / Falkensteinwand: Bereich von der Schiffsanlegestelle Fürberg bis hin zur nordwestlichen Seite der Falkensteinwand. Die Fürbergbucht ist ein Naturjuwel der besonderen Art – nützen wir diese so ruhig und unauffällig wie möglich. (Während der Badesaison wird hier vom Grundeigentümer eine Parkgebühr pro Fahrzeug und eine kleine Grundbenützungsgebühr pro Person eingehoben.) Der Bereich Falkensteinwand ist nur über einen ca. 300 m langen Fußmarsch erreichbar. Er gilt als einer der schönsten, aber auch anspruchsvollsten Tauchplätze (steil abfallende Felswand mit Überhängen).

Als Laichschutzzone gesperrt vom 15. März bis zum 10. Mai!

Weitere interessante Tauchspots können mit dem Boot der Tauchstation Wolfgangsee angefahren werden. Infos dazu findest du unter www.tauchstation.at

Wolfgangsee

Wolfgangsee Tourismus
Postfach 20
5360 St. Wolfgang
Tel.: +43 6138 8003
www.wolfgangsee.at